13.01.13

Random.


Nach langer Zeit mal wieder ein Post, der erste im neuen Jahr um genau zu sein. Ich hab aber auch gerade viel um die Ohren - der Umzug naht und ich packe Karton um Karton aber es scheint einfach nicht weniger zu werden :( Streichen müssen wir auch noch, ich frage mich nur, wann?! Ich schlafe schon fast gar nicht mehr, weil ich nur nachts so wirklich Zeit habe, um zu packen und den Umzug vorzubereiten, was bin ich froh, wenn all das endlich hinter uns liegt! Nervenaufreibend finde ich aber ebenso, sich die richtigen Möbel auszusuchen und überall Listen anzulegen, man will ja auch nicht alle Möbel vom selben Shop haben, ich sehs schon kommen, am Ende bestellen wir bei 10 verschiedenen ^^ Naja, vieles bleibt gerade auf der Strecke, auch ein geplanter Post - ich wollte euch noch ein paar Brüssel Bilder zeigen, aber das verspätet sich dann wohl alles noch um eine Weile..Im Folgenden dann erstmal - wie immer - einige Bilder aus den ersten zwei Wochen in 2013.



Kurz nach unserer Rückkehr aus Belgien haben wir uns auf den Weg zu Jules und Ollis Hochzeit gemacht (ich habe im Übrigen das Hochzeitskleid genäht :)) und ich habe mich mit Perlen und Federn geschmückt, hehe. Ich würde gern manchmal
 in anderen Jahrzehnten leben, als es nicht seltsam war, sich jeden Tag herauszuputzen und opulenten Schmuck zu tragen, wieso sahen die Leute früher so schön aus und heute nicht mehr? :( 


Nachdem wir wieder Zuhause ankamen, holte mich die Traurigkeit mit voller Wucht ein. Mit solchen Gefühlen schlafen zu gehen ist nicht besonders erholsam.



Am Tag danach fing ich mit den Vorbereitungen für Jakobs Geburtstag an - diese tolle Form haben wir übrigens in Brüssel gekauft und ich bin überrascht, wie toll das Ergebnis geworden ist!




Diesen Beistelltisch gabs dann von mir noch dazu (inklusive Gutschein über eine Lackierung in Farbe seiner Wahl), hübsch, oder? :) Jakob hat sich jedenfalls gefreut, hihi.



Noch am selben Tag war ich - hoffentlich zum letzten Mal - beim Lasern.




Dann stellte ich fest, dass Tapete nur so lange schön ist, bis man sie wieder abbekommen muss :( 




am Mittwoch haben wir mit unserem neuen Semesterprojekt angefangen, die Ergebnisse werden in einer Modenschau im November im Abgeordnetenhaus präsentiert. Das Thema ist Nachhaltigkeit und wir werden alle etwas aus alten Fahrradschläuchen herstellen, toll oder? Oben seht ihr meinen ersten Versuch, ich möchte gern etwas in Richtung Corsage machen, es wird aber mit Sicherheit am Ende ganz anders aussehen, hier hab ich nur rumprobiert und versuch, ein Gefühl für das Material zu bekommen. 



Hier seht ihr, was Sonja aus den Schläuchen gemacht hat - ich finds richtig schön und kann mir das super auch am Bein vorstellen, mich erinnert das sehr an Augustin Teboul :) 



noch am selben Tag waren Jakob und ich abends in der Schaubühne, "Goya" haben wir uns angesehen. Mir hats gefallen :) 




Am Donnerstag habe ich mir ein Paar wunderwunderwunderschöne Schuhe gekauft, es gab sie nur noch einmal in meiner Größe - das war ein Zeichen, oder? :D






Seit einigen Tagen überlege ich schon hin und her, und her und hin, und hin und her, eines der beiden Sofas hätte ich gern, nur welches?! Für welches würdet ihr euch entscheiden? Kennt ihr schöne Seiten, wo man tolle Sofas (in ähnlichem Stil) kaufen kann? Dann her damit! 







zum Schluss noch ein Song - Devin läuft bei mir zZ recht häufig, ist einfach n super Soundtrack zum Packen : D










Kommentare:

  1. uh, schwierig, schön sind se beide, aber ich denk das erste sieht bequemer aus ....

    AntwortenLöschen
  2. Honey,
    kauf dein Sofa bitte nicht übers www! Du weist nicht, wie sich der Stoff anfühlt. Wie man drauf sitzt. Wie es im Raum wirkt und und und
    Ansonsten bist du ein unheimlich talentiertes, wunderschönes junges Wesen! Und ganz ehrlich? Ich verstehe es auch NICHT! Vielleicht liegt es an der Zeit? Früher hatte man viiiiel davon, heute nicht mehr. Früher hatte man nur eine kleine Auswahl an feiner Kleidung, heute haben die Meisten viel. Viel Mist! Aber ja, ich sehne mich auch nach den goldenen Zeiten! Drück dich ganz feste, Kleines.

    Herzensgrüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes, ich hab doch ein Rückgaberecht :) also alles kein Problem mit dem im www kaufen ;) und auf einem der Modelle (nur in einer anderen Farbe) saß ich schonmal in Brüssel Probe.

      Löschen
  3. Also mir gefällt das 2. sofa besser, mag diese silbernen Absetzungen beim anderen nicht so gern, aber schick sind sie beide.
    Schick warst du auch bei der Hochzeit unterwegs ;)
    Würde mich auch gerne jeden Tag rausputzen und noch mit anderen darüber schäkern, aber man bleibt heutzutage mit so etwas ein bunter Hund, schade.
    Schön wieder von dir zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir persönlich gefällt das Obere besser - aber ich würde mal behaupten, zu dir passen sie beide... ;)

    Gnaah, wie hünsch du aussiehst - du bist eine der wenigen Personen, bei denen ich diese Haarfarbe und den Stil absolut liebe! <3

    Und die Idee mit den Fahrradschläuchen klingt nach einer Herausforderung! Treboul - stimmt, jetzt wo du es sagst... Dürft ihr dann nur ausschließlich mit Fahrradschläuchen arbeiten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :)

      Ja, im Prinzip bleibts bei den Schläuchen, außer halt was Ergänzendes, wie ein Futter für ne Corsage oder so. (muss aber dem Nachhaltigkeitsaspekt ebenso entsprechen.)

      Löschen
  5. Hier gibts manchmal so Möbel:
    http://www.mambo-moebel.de/de

    und sonst hier vielleicht?!
    http://www.barockgrosshandel.de/

    http://www.casa-padrino.de/

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde ja fast das schwarze/obere schöner.Das ist irgendwie eleganter.Aber das ist natürlich nur meine meinung ;-)
    Allerdings ist es schon echt nicht einfach..die Sofas sind echt wünderschön <3

    AntwortenLöschen
  7. Das zweite Sofa!! Es ist wunderschön. Frag doch Jakob, welches im besser gefällt.
    Freu mich schon auf eure neue Wohnung. xD

    Das Schlauchkleid sieht echt toll aus. Auf den ersten Blick schon fast wie Leder.

    Ach, ich glaub man kann schon froh sein, dass man in der heutigen Zeit lebt. (bezüglich Mode)
    Man hat SOVIEL Auswahl und wird eigentlich nicht mehr wirklich doof angeguckt. Jedenfalls nicht in einer Großstadt. Stell dir vor, wie die Leute dich angeguckt hätten mit deinen pinken Mähne! (bzw. woher erst die pinke Farbe nehmen?)
    Und außerdem sahen die Leute doch früher "gleicher" angezogen aus, als heute. Heute gibt es so viele verschiedenen Stile.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Jakob... xD der ist da nicht so ne mega Entscheidungshilfe ;)

      Ja, natürlich hat man heutzutage mehr Auswahl, aber trotz allem finde ich, dass die Menschen früher schöner aussahen :P

      Löschen
  8. das zweite sofa ist toll, das erste gefällt mir garnicht.

    AntwortenLöschen
  9. das zweite ist ja noch cooler als das erste (:
    Ach ja... Woher hast du diese HAMMER Schuhe?
    Bin schon lange auf der suche nach so einem paar..

    AntwortenLöschen
  10. was lässt du dir eigentlich weglasern?

    AntwortenLöschen
  11. Ich hatte eine Ratte auf der Brust - die musste weg :D

    AntwortenLöschen

glitter glitter