19.02.13

Recipe


Die treuen Leser der älteren (und mittlerweile nicht mehr existenten) Blogeinträge erinnern sich vielleicht, dass ich früher oft Rezepte gepostet habe. Seit der Löschung aller alten Blogeinträge gabs noch keinen einzigen Rezeptpost. Das ändert sich hiermit. Tadaaaaa. Und wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst, der deutlich macht, dass ihr das gut findet, kommen in Zukunft wieder öfter Rezepte. Yaaaaay. Wenn nicht, behalte ich all die Leckereien eben für mich. 

Today: Schafskäse-Oliven-Muffins


Ihr braucht: 

vegetarische Version: 

 450g Mehl
2 TL Backpulver 
2 TL Natron
2 TL Salz
4 Eier
160ml Öl
250ml Buttermilch
1/2 Packung Feta
1 kleines Glas Oliven

(bzw bei beidem gilt: je nach Geschmack auch mehr oder weniger ;))


vegane Version: 

450g Mehl
2 TL Backpulver 
2 TL Natron
2 TL Salz
Eiersatz in der Menge von 4 Eiern
160ml Öl
250ml Sojajoghurt 
Ersatz für Feta zB:
http://silch.de/veta
Oliven

Alles miteinander vermixen, bei 160 Grad etwa 25 Minuten backen, fertig. Nommnomm.




Kommentare:

  1. Das hört sich ja wirklich lecker an.
    das probier ich mal aus :)

    AntwortenLöschen
  2. lecker :)
    Aber wäre mir lieber wenns jemand fpr mich macht haha
    Liebste Grüße ,
    Lina
    Simpelkompliziert.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag keine Oliven... aber ansonsten hört sich das doch gut
    an... und für Rezepte bin ich immer offen :)...
    Die Förmchen sind übrigens der absolute Hammer :D ... die habe
    ich schon öfter bestaunt und bewundert :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Schade dass ich die alte. Rezeptposts nich mehr kenne, da waren sicher leckere Sachen bei (:
    Ich werd die Oliven einfach gegen mehr Feta oder gegen Luft ersetzen und dann is das sicher auch was für mich haha...
    Die Formen hattest du aus Brüssel oder? Ich find die einfach zu schön, vllt findet man hier sowas auch, ich werde mal suchen.
    Und ja dies ist ein ausdrücklicher Wunsch auf mehr Rezepte bitte!!!! :D

    AntwortenLöschen
  5. Hab schon als ich es bei Instagram gesehen hab, gehofft dass du ein Rezept postest.
    Sieht super lecker aus und die werd ich sicher zu meinem Geburtstag backen. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub dadurch, dass ich das mit Muffins(=süß) assoziiere, find ich die Vorstellung ganz seltsam. Sowas müsste ich essen, um mir eine anständige Meinung zu bilden.

    AntwortenLöschen

glitter glitter